Reisereportagen


Auf dieser Seite finden Sie Auszüge aus Reisereportagen, die ich für das Magazin "RADtouren" geschrieben habe.
Wenn Sie die ganzen Artikel mit Streckenkarte und weiterem Wissenswertem lesen wollen, können Sie die einzelnen Ausgaben im Archiv des Magazins [nachbestellen].


KANAL TOTAL - von Dortmund nach Wolfsburg in sechs Tagen
(Ausgabe 5/2003)

"Die etwas andere Radreise führt circa 380 Kilometer auf alten Treidelpfaden von Dortmund nach Wolfsburg. Mit dem Dortmund-Ems-Kanal und dem Mittellandkanal werden zwei der wichtigsten deutschen Wasserstraßen passiert. Beide Orte haben eines gemeinsam: Sie sind Fußball-Hochburgen und Zentren der Industrie. Während Borussia Dortmund im Fußball bereits eine Spitzenmannschaft darstellt, entwickelt auch der VfL Wolfsburg mittlerweile internationale Ambitionen. Im Automobilbau spielt Wolfsburg schon jetzt in der Championsleague.

Moderne Großstadt Dortmund

Nach der vierstündigen Bahnfahrt in die westfälische Großstadt Dortmund kribbelt es in meinen Füßen, gleich mit der Radtour anzufangen. In meiner Brust finden sich aber wieder einmal zwei Seelen: die des Hobbyradlers und die des Fotografen. um beide unter einen Hut zu bekommen, beginnen wir schließlich ... "

Die Route

1.Etappe: Dortmund - Radweg Dortmund-Ems-Kanal - Waltrop - Datteln - Lüdinghausen - Senden - Münster (77 Kilometer)

2.Etappe: Münster - Westfälischer-Friede-Weg - Gelmer - Schmedehausen - Ladbergen - Lengerich - Hasbergen - Osnabrück (59 Kilometer)

3.Etappe: Osnabrück - Brückenradweg - Ostercappeln - Mittellandkanal - Bad Essen - Preußisch-Oldendorf - Hille - Minden (74 Kilometer)

4.Etappe: Minden - Pollhagen - Sachsenhagen - Idensen - Garbsen - Hannover, Zentrum (73 Kilometer)

5.Etappe: Hannover - Anderten - Sehnde - Telgte - Peine (54 Kilometer)

6.Etappe: Peine - Sophiental-Fürstenau - Braunschweig, Hafen - Walle - Lagesbüttel - Eichhorst - Vordorf - Abbesbüttel - Calberlah - Allerbüttel - Sülfeld - Fallersleben - Wolfsburg (42 Kilometer)

[nach oben]


AUF DEN SPUREN DER NIBELUNGEN - vom Rhein zum Spessart
(Ausgabe 2/2003)

"Die sagenhafte Radreise in die Vergangenheit führt durch herrliche Landschaften der fünf Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg. Da hier überall Wein wächst, ist dieser edle Rebensaft allgegenwärtig.

Wie Siegfrieds Biographie besagt, kam er nach einem 'stop over' in Königswinter, wo er den Drachen besiegte, nach Worms an den Hof der Burgunderkönige. Da er König Gunter im fernen Island zu dessen Braut Brunhilde verhalf, müsste die Radtour eigentlich auch in das Land der Geysire führen. Laut unserer Sage endete das Schicksal der Burgunder am von König Etzel in Ungarn. Leider reicht weder ... "

Die Route

1.Etappe: Königswinter - Bad Honnef - Remagen - Bad Breisig - Andernach - Koblenz - Boppard (82 Kilometer)

2.Etappe: Boppard - Bad Salzig - St. Goar - Oberwesel - Bacharach - Bingen - Mainz (82 Kilometer)

3.Etappe: Mainz - Bodenheim - Nackenheim - Nierstein - Oppenheim - Guntersblum - Worms - Lorsch - Bensheim (68 Kilometer

4.Etappe: Bensheim - Reichenbach - Beedenkirchen - Gadernheim - Fürth - Grasellenbach - Mossautal - Erbach - Michelstadt (65 Kilometer)

5.Etappe: Michelstadt - Amorbach - Miltenberg - Freudenberg - Wertheim - Bronnbach - Tauberbischofsheim (87 Kilometer)

[nach oben]